Trio Amoratado

Tango zum Hören und Tanzen

Jürgen Karthe, Marc Schönfeld und Fabian Klentzke vom Trio Amoratado

Der Bandoneon-Virtuose Jürgen Karthe und der Pianist Fabian Klentzke, die schon lange als Duo Tango Amoratado spielen, haben sich den versierten Tango-Bassisten Marc Schönfeld mit ins Boot geholt. Ihr Konzert ist geprägt vom 100. Geburtstag Astor Piazzollas. Die drei Musiker schlagen den Bogen hin zum modernen Tango der Gegenwart, beeinflusst durch Jazz, Klassik und Folklore. Da übernimmt schon mal der Kontrabass mit diversen Soli die Violinstimme, das Bandoneon klingt nach mehr als einem Instrument und der Pianist hält alles zusammen.

Nach dem Konzert legt DJ Alexander Darda aus Berlin eine Mischung von gut tanzbaren Neo-Tangos und den schönsten traditionellen Tangos, Valses und Milongas auf. Darda tanzt selbst seit 1996 Tango, seit 2006 ist er auch als DJ und Milonga-Veranstalter aktiv.

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/eMWI65gHYKo" title="YouTube video player" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>