Theater am Rand - Foto: Rudolf Wernicke

 

Freitag
23.06.17

OderKurz-Filmspektakel
20:00 Uhr

Internationaler Kurzfilm-Wettbewerb
Wie im letzten Jahr eröffnen wir das Programm am Freitag mit internationalen Kurzfilmen. Die Geschichten kommen aus aller Welt und sind in englischer Sprache oder mit englischen bzw. deutschen Untertiteln versehen. Im Anschluss Sonderprogramm: Wir zeigen die sonderbarsten, schrägsten, wildesten, polarisierendsten Filme – ein bunter Reigen unter dem Sternenhimmel... UND Live-Musik mit Barpianist in der Randwirtschaft .
weitere Informationen




Samstag
24.06.17

OderKurz-Filmspektakel
16:00 Uhr

Kinderfilmprogramm
Samstagnachmittag ist Kinderfilm-Zeit. Die Animationsfilme und kurzen Spielfilme für Kinder ab 6 Jahren zeigen wir eingebettet in eine altersgerechte Moderation mit Schülern des Brecht-Gymnasiums Bad Freienwalde.
weitere Informationen




Samstag
24.06.17

OderKurz-Filmspektakel
19:00 Uhr

Nationaler Kurzfilm-Wettbewerb
Am Samstagabend folgt das Herzstück unseres Spektakels: Der Nationale Kurzfilm-Wettbewerb. Ab 19 Uhr präsentieren wir ein Programm verschiedenster Geschichten und Macharten. Dazwischen gibt es Gespräche mit Filmemachern und Zeit für kontroverse Diskussionen. Das Publikum wählt am Ende seine Favoriten, die auf Wanderkino-Tour geschickt werden.
Im Anschluss: Tanz bis in den Morgen mit DJ
weitere Informationen




Donnerstag
19.10.17

Der Luthercode
19:00 Uhr

Mit 95 Thesen hat Martin Luther vor 500 Jahren eine Erneuerung des Glaubens und eine Revolution des Wissens ausgelöst und das Tor in die Zukunft weit aufgestoßen. Unser heutiges Bild der Welt gründet ganz wesentlich auf den Folgen der Reformation und den Errungenschaften der Renaissance im 16. Jahrhundert. Auch heute fragen wir uns, wie die Zukunft aussehen soll. Zwingen uns die Verhältnisse zu einer Neuerfindung der Welt?
Abschließend Filmgespräch im Rahmen der „Randthemen“ gemeinsam mit FÖN e.V. und unseren Förderern MBJS und Bundesbeauftragte für Kultur und Medien - Dr. Monika Grütters unter dem Motto: „Reformation heute für junge Leute“.
Davor eine Aufführung der Luther-Kantate „Die schönste Zeit im Jahr ist mein“
Eine EIKON Media in Koproduktion mit rbb, RB, SWR und Deutscher Welle, in Zusammenarbeit mit ARTE.

Reservierung